Montag 28. Juli 2014

Zeitkapsel versenkt: Startschuss für GWH-Riedberg 2.0

Bürgermeister Olaf Cunitz, Tobias Sauerbier und Harald Urban, beide Geschäftsführer der GWH Bauprojekte GmbH, versenken die Zeitkapsel.

Gemeinsam versenkten sie die Zeitkapsel: Bürgermeister Olaf Cunitz, Tobias Sauerbier und Harald Urban, beide Geschäftsführer der GWH Bauprojekte GmbH.

Bürgermeister Olaf Cunitz versenkte heute zusammen mit Tobias Sauerbier und Harald Urban, beide Geschäftsführer der GWH Bauprojekte GmbH, sowie Sandra Söhnel, Projektleiterin bei Stefan Forster Architekten, eine Zeitkapsel im Fundament.

Auf etwa 7.000 m² Grundstücksfläche entstehen hier sechs Stadtvillen mit insgesamt 71 Eigentums­wohnungen und einer gemeinsamen Tiefgarage. Die Größen der im Passivhausstandard geplanten Wohnungen reichen von 66 bis zu 140 m². Alle Wohnungen verfügen über großzügige Loggien und sind barrierefrei erreichbar. Das von Stefan Forster Architekten entworfene Projekt der GWH Bauprojekte GmbH findet großen Anklang. Schon jetzt sind 75 Prozent der Wohnungen verkauft beziehungsweise reserviert.