Mittwoch 8. Mai 2019

WestendTurm: 50% sind schon verkauft

Halbzeit im Vertriebsprozess: 50 % des in Kassel entstehenden WestendTurms der GWH Bauprojekte sind bereits verkauft.

Halbzeit im Vertriebsprozess: 50 % des in Kassel entstehenden WestendTurms der GWH Bauprojekte sind bereits verkauft.

Der geschwungene Rohbau in Kassels Vorderem Westen nimmt mehr und mehr Gestalt an. Vier von insgesamt 13 Etagen des WestendTurms stehen schon, unterdessen ist die Hälfte der insgesamt 21 Eigentumswohnungen bereits verkauft oder reserviert. Die künftigen Bewohner dürfen sich auf ein Zuhause in sprichwörtlicher 1a-Lage freuen, denn so wird dann ihre neue Hausnummer lauten.

Jetzt, wo der Baufortschritt die Höhe des Bauzauns längst überschritten hat, ist auch für Passanten zu erkennen, wie geschickt die Architekten den Wohnturm geplant haben: Er ist so aus der Straßenflucht gedreht, dass jede der entstehenden Wohnungen viel Tageslicht und eine interessante Aussicht bietet. Die Hanglage bringt zudem mit sich, dass die erste Wohnetage zur Straße hin zwar im zweiten Stock liegt, auf der Parkseite jedoch Privatgärten hat.

Jeden Tag arbeiten an der Westendstraße zwischen 20 und 25 Mann daran, den Rohbau in die Höhe wachsen zu lassen. Aktuell wird die Decke über dem zweiten Obergeschoss fertiggestellt, Ende der Woche beginnen dann die Arbeiten im dritten OG. "Während Erdgeschoss und erstes OG durch geplante Abstellräume und Terrassen etwas mehr Zeit in Anspruch genommen haben, geht es in den Regelgeschossen nun deutlich schneller", erklärt Projektleiter Michael Zöltzer von der GWH Bauprojekte.

Auch potenzielle Kaufinteressenten scheint der Baufortschritt zu mobilisieren, so der Eindruck von Hakan Arin, der bei Arin & Krüger den Vertrieb der Eigentumswohnungen übernommen hat. "Der wachsende Rohbau lockt zunehmend Interessenten an, die Hälfte der Wohnungen ist bereits verkauft oder reserviert", stellt er zufrieden fest. Wenn im Herbst der Rohbau abgeschlossen ist, werden Interessenten den Turm dann auch begehen können.  

Ab Ende Juni dürfte es auf der Baustelle dann noch voller werden: Dann nämlich beginnen auch die einzelnen Gewerke ihre Arbeit, sodass der WestendTurm wie geplant bis voraussichtlich Sommer 2020 fertig sein dürfte.