Bleiben Sie auf dem Laufenden

Aktuelles rund um unsere Bauprojekte und unser Unternehmen

Am Baufeld stellten Harald Urban und Stefan Bürger den Gästen die Pläne für das Neubauprojekt am Ben-Gurion-Ring vor.
18.03.16

Experten für Großsiedlungen zu Gast im Gurion-Ring

Im vergangenen Jahr ist die GWH dem Verein Kompetenzzentrum Großsiedlungen beigetreten. Am Frankfurter Ben-Gurion-Ring, eine der größten Siedlungen in ihrem Bestand, trat die GWH als Gastgeber für die diesjährige Hauptversammlung des Vereins auf.

Wo viele Menschen miteinander leben, gelten für bauliche Maßnahmen im Wohnumfeld spezielle Richtlinien. Zur jüngsten Mitgliederversammlung des Vereins Kompetenzzentrum Großsiedlungen lud die GWH an den Ben-Gurion-Ring, wo rund 25 Experten im dortigen Seniorenbegegnungszentrum tagten und über wohnungswirtschaftliche Themen diskutierten.

Im Anschluss...

weiterlesen

Kinder der Kita Sonnengarten beim Richtfest in Meerbusch
11.03.16

Umzug in die neue Kita rückt näher

Große Augen machten beim gestrigen Richtfest in Meerbusch-Büderich vor allem die vielen kleinen Zuschauer am Rande der Baustelle.

Nach viereinhalb Monaten Bauzeit steht der Rohbau ihrer neuen Kita. Grund genug für die GWH, den Baufortschritt im Rheineck in einer kleinen Feierstunde zu zelebrieren.

Mit Begriffen wie Rohbau, Richtkranz oder Zimmermann können die Steppkes und künftigen "Bewohner" der neuen Kita Am Sonnengarten vermutlich noch nichts anfangen. Dass das Gebäude aber in erster Linie für sie bestimmt ist, wissen sie ganz genau. Noch in diesem Jahr sollen sie mit ihren Erziehern die...

weiterlesen

Messebesucher studieren die Grundrisse des Neubauprojekts West Side.
01.02.16

Bau- und Immobilienmesse: West Side entpuppt sich als Besuchermagnet

Viel zu tun hatten Heinz Krüger und Hakan Arin am Wochenende in Kassel. Am Stand der GWH Bauprojekte informierten sie auf der Bau- und Immobilienmesse im Kongress-Palais über aktuelle und anstehende Bauvorhaben in der nordhessischen Universitätsstadt.

Kassel boomt - und damit nicht zuletzt die Nachfrage nach Wohneigentum. Entsprechend groß war auch das Besucheraufkommen, das die GWH Bauprojekte an beiden Messetagen verzeichnete. Als wahrer "Renner" scheint sich dabei das Neubauprojekt West Side am Aschrottpark herauszukristallisieren. "Viele kamen gezielt auf uns zu, um sich über Grundrisse...

weiterlesen

Der regionale Immobilienmarkt steht im Fokus der Kasseler Messe.
25.01.16

GWH Bauprojekte bei Immobilienmesse in Kassel

Am letzten Januar-Wochenende haben Häuslebauer,  Mietinteressenten und Energiesparer in Nordhessen ein gemeinsames Ziel: Die Bau- und Immobilienmesse im Kasseler Kongress-Palais.

Mehr als 55 Aussteller präsentieren am 30. und 31. Januar ihre Produkte, Dienstleistungen und Neubauprojekte rund ums Thema Wohnen. Die GWH Bauprojekte stellt an ihrem Stand aktuelle und anstehende Bauaktivitäten im Kasseler Stadtgebiet vor, darunter die letzten Bauabschnitte im Sternberg-Carrée sowie das neue Projekt West Side am Aschrottpark.

Neben Fachvorträgen und Informationsständen erwartet Messebesucher...

weiterlesen

Im Projekt Carré Clair in der Heidelberger Bahnstadt sind alle 50 Eigentumswohnungen verkauft.
15.01.16

Carré Clair: Alle Wohnungen verkauft

Eigentum bleibt sehr gefragt - das zeigt sich einmal mehr bei aktuellen Bauaktivitäten der GWH Bauprojekte. Schon vor Abschluss der Arbeiten ist die Resonanz vielerorts überaus erfreulich: Ein Großteil der derzeit entstehenden Eigentumswohnungen ist bereits verkauft.

Beim Projekt Carré Clair in der Heidelberger Bahnstadt haben wenige Monate vor Gesamtfertigstellung bereits alle 50 Wohnungen neue Eigentümer gefunden.

Ähnlich sieht es in Frankfurt aus: Bei Alea im Gallus liegt die Verkaufsquote der insgesamt 86 Eigentumswohnungen zum Zeitpunkt der Rohbaufertigstellung ebenfalls schon bei über...

weiterlesen

Langsam schwebt der Richtkranz in die Höhe.
14.12.15

Alea feiert Richtfest

In großen Schritten geht es beim Projekt Alea im Frankfurter Gallus voran: Nach zehnmonatiger Bauzeit  ist der Rohbau wie geplant fertig.

Seit dem Spatenstich haben 200 Arbeiter zwischen Mainzer Landstraße und Neuenhainer Straße rund 43.000 Kubikmeter Beton und 7.000 Tonnen Stahl verbaut und dem Neubau so zu seiner Form verholfen. Beim Richtfest vergangene Woche zeigte sich Tobias Sauerbier, Geschäftsführer der verantwortlichen GWH Bauprojekte, zufrieden mit dem Baufortschritt: "Die Organisation auf der Baustelle funktioniert gut, wir sind voll im Zeitplan."

Der technische Ausbau und die...

weiterlesen

V.l.: Bürgermeister Dr. Franz Kahle, GWH-Geschäftsführer Stefan Bürger, Oberbürgermeister Egon Vaupel, GWH-Geschäftsstellenleiter Christian Wedler und GWH-Bestandsgruppenleiter Stefan Herbes beim Mieterbegrüßungsfest
30.11.15

GWH begrüßt neue Mieter in Marburg

Der erste Neubau im Waldtal ist fertiggestellt, die offizielle Schlüsselübergabe steht bevor. Zeit also für die GWH, sich ihren neuen Mietern in Marburg vorzustellen.

Bei einem Begrüßungsfest hatten GWH-Geschäftsführung, Mitarbeiter und Mieter Gelegenheit, erste Kontakte zu knüpfen, künftige Nachbarn kennenzulernen und Fragen zu klären. Mit den ersten 24 von insgesamt 300 öffentlich geförderten Mietwohnungen, die die GWH Bauprojekte seit Ende 2014 im Auftrag der GWH in Marburg baut, soll die angespannte Situation auf dem Wohnungsmarkt nach und nach entschärft werden.

Die Zwei- und...

weiterlesen

Langsam schwebte der Richtkranz aufs Dach des Neubaus.
27.11.15

Richtfest unter gutem Vorzeichen

Zwar feierten GWH und GWH Bauprojekte gestern erst Richtfest für die Neubauten am Römerbrunnen in Raunheim, doch schon jetzt zeichnet sich ab, dass die Seniorenwohnanlage ein Erfolgsprojekt wird.

In zwei Wohnkomplexen entstehen gegenüber der K&S-Seniorenresidenz 34 Mietwohnungen, die auf die Bedürfnisse älterer Menschen zugeschnitten sind. Die Zwei-Zimmer-Wohnungen sind zwischen 62 und 92 Quadratmeter groß, verfügen unter anderem über breite Durchgänge und bodengleiche Duschen und sind bequem über Aufzüge zu erreichen. Mieter können auf Wunsch auch auf die Angebote des benachbarten...

weiterlesen

In guter Tradition füllten die Projektbeteiligten eine Zeitkapsel und legten Sie in den Grundstein.
06.11.15

Zweite Grundsteinlegung in der Parkstadt

Das erste GWH-Projekt in der Parkstadt ist abgeschlossen, nun hat der Bau des Nachfolgevorhabens begonnen.

Gestern baten die Verantwortlichen am westlichen Rand des Frankfurter Stadtteils Unterliederbach zur feierlichen Grundsteinlegung für das Projekt Parkstadt 2.0. Die GWH Bauprojekte errichtet dort im Auftrag der GWH Wohnungsgesellschaft zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 34 Mietwohnungen im Passivhaus-Standard.

Bei schönstem Sonnenschein füllten Frankfurts Bürgermeister Olaf Cunitz, Architekt Professor Ernst Scheffler, Klaus Peter Kemper von der KEG Frankfurt, GWH-Geschäftsführer...

weiterlesen