Frankfurt - Alea Gallus, Mainzer Landstraße

Frankfurt: Alea - Das Quartier im Gallus

Im neuen Quartier Alea an der Mainzer Landstraße sind 86 Eigentumswohnungen, 214 Mietwohnungen und Einzelhandelsgeschäfte entstanden.

Projektart Neubau von Eigentums- und Mietwohnungen
Standort Frankfurt Gallus, Mainzer Landstraße
Architektur KSP Jürgen Engel
Baubeginn 2014
Fertigstellung Frühjahr 2017
Wohnungsmix 1- bis 5-Zimmer-Wohnungen
Wohnungsgrößen 36 bis 150 m²
Gesamtwohnfläche 25.700 m²
Energetischer Standard KfW 70

nach oben

Straßenperspektive Neuenhainer StraßeInnenhof AleaWohlfühlenInnenansichtZu HauseInnenansichtFreizeitLageUmgebung
Straßenperspektive Neuenhainer Straße
Innenhof Alea
Wohlfühlen
Innenansicht
Zu Hause
Innenansicht
Freizeit
Lage
Umgebung

nach oben

Quartier im Herzen Frankfurts

Das Gallus verfügt durch seine zentrale Lage innerhalb Frankfurts über eine hervorragende Infrastruktur, sowohl im öffentlichen Personennahverkehr als auch mit dem Auto. Die S-Bahnstation Galluswarte (S 3 – S 6) sowie die Straßenbahnhaltestellen Rebstöcker Straße (Linien 11 und 21) und Schwalbacher Straße (Linie 11) sind nur wenige Gehminuten entfernt.

Der Frankfurter Hauptbahnhof und die Frankfurter Innenstadt sind innerhalb kürzester Zeit erreichbar. Die nahegelegenen Autobahnen und Bundesstraßen dienen als Verbindung sowohl zum Flughafen als auch in die anderen Städte des Rhein-Main-Gebiets.

Die Fahrzeit zum Frankfurter Flughafen beträgt etwa eine Viertelstunde.


nach oben